Amateurfunk, wasn das?
2019-12-28, 14:30–14:45, WikiPaka WG: Esszimmer

Kurze Zusammenfassung über ein extrem vielfältiges Hobby.


Beim Amateurfunk geht es grundlegen darum, mit eigener Technik Funkverbindungen herzustellen. Dieses Hobby ist aber noch deutlich vielfältiger. Dazu gehört ein besonderer Amateurfunksport, Wettbewerbe, Not- und Katastrophenfunk oder der Selbstbau von Funkgeräten und Antennen. Auch der Funkkontakt an sich ist immer wieder spannend. So kann man bis nach Neuseeland, mit der Internationalen Raumstation, mit Satelliten oder auch mit dem Mond funken. Manche Funkamateure wandern auf Berge oder fahren auf unbewohnte Inseln um von dort funken zu können.